Kalender Quick-View

 

 

Flyer 2017

Seit Wochen plant der Festausschuss des TSV Vilslern das diesjährige Sportplatzfest, welches vom 30.06. bis 02.07.17 am Sportgelände in Obervilslern über die Bühne gehen wird. In diesem Jahr findet auch wieder das traditionelle Fußballturnier statt, welches letztes Jahr aufgrund der Sanierung der Sportplätze leider ausfallen musste. Darüber hinaus ist noch vieles weitere geboten. Unter anderem finden zahlreiche Jugendspiele statt, ein Fußball-Spaß-Turnier und die Stockschützen messen wieder gegen die Freunde vom OFV Aich ihre Kräfte. Als besonderes Schmankerl tritt am Samstagabend die Band „SinneT“ auf.

Mit dem 4. Otto-Putz-Gedächtnisturnier startet am Freitag um 17:30 Uhr das Sportplatzfest. Dabei präsentieren sich Maierhofer, Kofler & Co., im Rahmen der Vorbereitung, erstmals mit ihrem neuen Trainergespann Christoph Hampe und Luca Schultheiß vor heimischer Kulisse. Bereits hier läuft die Bewirtung, sodass auch die Freunde der kulinarischen Genüsse auf ihre Kosten kommen. Zeitgleich empfangen die Stockschützen ihre Kollegen vom OFV Aich zum Freundschaftsturnier auf heimischer Anlage.

Am Samstag findet die Veranstaltung seine Fortsetzung mit dem 1. Michael-Rappold-Gedächtnisturnier der E-Junioren (Beginn um 10 Uhr), sowie dem Lerner Supercup, in welchem sich die D-Jungs und D-Mädchen des TSV Vilslern ab 14 Uhr messen. Im Anschluss ab ca. 16 Uhr findet das 4.Otto-Putz-Gedächtnisturnier seine Fortsetzung mit den Platzierungsspielen und der anschließenden Siegerehrung. Ab etwa 21 Uhr folgt das Highlight des Sportplatzfestes mit dem Auftritt der Band „SinneT“. Auf ihr Heimspiel freut sich dabei Frontsängerin Vera Brandstetter, die mit ihren beiden Bandkollegen den Gästen richtig einheizen wird. Durch das breite musikalische Spektrum, welches von aktuellen Songs, über zeitlose Klassiker bis hin zu Rockballaden reicht, sollte für jeden etwas dabei sein.  Bei freiem Eintritt können alle Fans von Livemusik den Auftritt genießen.

Am Sonntag geht es bereits ab 11.30 Uhr weiter mit dem beliebten Mittagstisch für alle Lernerinnen und Lerner. Um 14 Uhr erfolgt der Anstoß zum 3. Gauditurnier der Vilslerner Alten Herren. Dabei sind sowohl Teams aus Vilslern, als auch Umgebung herzlich eingeladen. Fünf Feldspieler plus Torwart bilden eine Mannschaft. Männer, Frauen und Jugendliche können daran teilnehmen und mit Spaß und nicht allzu großem Ernst beim Turnier mitspielen. Anmeldungen sind hierfür bei den Turnierorganisatoren, Michael und Matthias Seisenberger, per Facebook oder persönlich bis 13:30 Uhr vor Turnierbeginn möglich. Die Plätze sind allerdings begrenzt.

Für Speiß und Trank ist wie gewohnt durch das Organisationsteam um Hans Lehrhuber gesorgt, so dass an den drei Tagen beim TSV Vilslern niemand zu kurz kommen wird.