Fußballfrauen des TSV Vilslern in neuem Outfit

Flughafen München GmbH unterstützt den Frauenfußball

 

Als verantwortungsvoller Nachbar unterstützt der Flughafen München seit über 25 Jahren gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen in der Region, die möglichst viele Menschen erreichen und nachhaltig wirken. Projekte aus den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Soziales und Natur werden dabei gefördert.

Seit über zehn Jahren läuft nun beim TSV Vilslern das Projekt „Frauen- und Mädchen-Fußball“ und hat sich in dieser Zeit als wahre Erfolgsgeschichte herauskristallisiert. Über die Jahre hinweg stets alle Juniorinnenteams besetzt, 2009 mit einer Frauenmannschaft in den Ligabetrieb eingestiegen und diese 2011 erweitert um ein zweites Frauenteam. Aufstiege von der Kreisliga bis hoch in die Landesliga, Meisterschaften im Bereich der Juniorinnen, ob auf dem Feld oder in der Halle, Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren und natürlich große Stütze in allen Bereichen des TSV Vilslern, so ließt sich die Vita der Frauen- und Mädchenabteilung.

Dies imponiert auch den Verantwortlichen der Flughafen München GmbH, die sich daher entschlossen, dieses Projekt nachhaltig zu unterstützen. Durch ihr sehr umfangreiches Sponsoring war es möglich, für das gesamte Frauenteam neue Trainings- und Präsentationskleidung zu beschaffen, mit der man die Verbundenheit untereinander aber auch die Verbundenheit zu einem der wichtigsten Arbeitgeber und Jobmotor der Region darstellen kann.

Sichtlich erfreut zeigten sich neben Vorstandschaft und Trainer auch die Frauen des TSV Vilslern über die attraktive Kleidung, mit der man hoffentlich sowohl die Flughafen München GmbH, als auch den Verein bestens repräsentieren wird.

Add comment


Security code
Refresh