Stockfreunde sind Ortsmeister 2012 im Stockschießen

v.l. Nitzl Paul, Härtl Martin, Nitzl Stefan, Neubauer Manfred und Sportwart Herbert Nitzl

Mit einer Rekordbeteiligung von 11 Mannschaften und unter Leitung des Schiedsrichters Wilhelm Haberl wurde am Kirchweihsamstag die traditionelle Ortsmeisterschaft im Stockschießen auf den Asphalt- bahnen des TSV Vilslern ausgetragen. Wie bereits im Vorjahr, so lagen auch dieses Jahr nach vielen spannenden Spielen wieder vier Mannschaften punktgleich an der Spitze. Es musste also erneut die Stocknote entscheiden. Sieger und damit Gewinner des Wanderpokals 2012 wurden die Stockfreunde mit den Schützen Martin Härtl, Paul Nitzl, Stefan Nitzl und Neubauer Manfred.vor der Mannschaft Tennis (Weiss Markus, Giebel Hans, Golisch Gerhard, Golisch Werner) und den Mammuts (Rauchbart Herbert, Nitzl Herbert, Waxenberger Ludwig, Marsmann Adolf). Auf den Plätzen 4 bis 11 folgten Titelverteidiger Lernbachtaler Schützen, Finkenweg, KSK, Breze, Feuerwehr I, Damen, Fussballer sowie die Feuerwehr II. Zur Siegerehrung mit Übergabe des Wandrpokals an die siegreiche Mannschaft sowie zu einem gemeinsamen Bratlessen waren alle teil- nehmenden Stockschützen ins Vereinslokal Putz/Zviedris eingeladen. In gemütlicher Runde wurden noch so manche Fehlschüsse wie auch Glücksschüsse vom Nachmittag diskutiert.

Comments are now closed for this entry