Unglaublich …

... aber wussten Sie schon, dass unser Bauingenieur Murx S. voll und ganz in seinem Studium aufgeht. Auf dem Vilsbiburger Volksfest vor einigen Wochen analysierte er mit messerscharfem Blick die Holzkonstruktion der 11er Hausbar. Er stellte sofort einen groben Fehler in der Verstrebung fest. Kurzerhand entschloss er sich den Pfusch zu beheben. So riss er die fehlerhafte Strebe mit bloßen Händen aus ihrer Verankerung. Da der Murx als Dieselfahrer bekanntlich lieber das Leben als den Schwung verliert, nutzte er den Schwung vom Herausreißen um einen Ahnungslosen, der ihm ein Dorn im Auge war mit der Strebe K.O. zu schlagen.

 


 

Unglaublich …

... aber wussten Sie schon, dass eine Lerner Chaosdelegation unter der Führung von Reiseleiter Andreas G. vergangene Woche in die Türkei gesendet wurde. Die Delegation sollte dort von einheimischen Stämmen Rituale und Techniken, die unmenschliche Kräfte verleihen, erlernen. So lies sich der Reiseleiter persönlich ein stärkendes Branding verpassen. Ein anderes Reisemitglied Mertl M. erlernte angeblich einen Hypnoseblick, der den Gegner durch bloßen Blickkontakt in Angst und Schrecken versetzen kann. Er muss sich dazu mit Spirituosen in einen Zustand absoluter Transzendenz versetzen um seine Pupillen vollkommen entspannen zu können.

Branding mit Voodozauberspruch, entscheidend ist der Ritualtanz rechts unten zu sehen.

Add comment


Security code
Refresh