Jahresrückblick der "Lernbachtaler" Schützen

Thomas Barth bester LG-Schütze bei den Rundenwettkämpfen

 

Jeden Donnerstagabend im Winterhalbjahr treffen sich die Sportschützen zum Schießabend, wobei in der Regel pro Schütze knapp 50 Schuss abgegeben werden und eine Ring- und Blattlwertung erfolgt hierbei können sich auch gerne Interessierte ab 13 Jahren zu einem Probeschießen beteiligen. Auch so mancher Geburtstag wird dabei mit einer Brotzeit gefeiert.  Die Highlights der Schießabende waren das Christbaumschießen wo uns Gauschützenmeister Günther Franzl besuchte und Martin Aigner bei dieser Gelegenheit das Protektorabzeichen überreichte. Ein weiterer Höhepunkt war das Strohschießen sowie auch das Endschießen bei dem der 2.Schützenmeister Anton Peißinger dem 1.Schützenmeister Andreas Decker eine Ehrenurkunde anlässlich der 10 Jährigen Mitgliedschaft beim BSB verlieh.

Beim Sportplatzfest haben wir ein Probeschießen mit einem Lichtgewehr veranstaltet.

In der Saison 2014/2015 haben zwei Mannschaften mit jeweils vier Schützen an den Rundenwettkämpfen teilgenommen. Unsere 1.Mannschaft, mit den Schützen Thomas Barth, Andreas Huber, Marianne Decker und Richard Braun wurde 4. in der Gauliga 1. Die 2.Mannschaft mit den Schützen Anton Peißinger, Josef Huber, Martin Aigner und Valentin Plieninger belegte in der Gauklasse 4 den 6. Tabellenplatz und stieg leider in die Gauklasse 5 ab.

Für die laufende Saison konnten erfreulicherweise wieder zwei Mannschaften für den Rundenwettkampf angemeldet werden. Die erste Mannschaft startet in der Gauliga 1 (zweithöchste Klasse im Schützengau Vilsbiburg) und belegt derzeit den

 5.Tabellenplatz. Mit Anton Peißinger, Josef Huber, Martin Aigner und Andreas Decker ist die zweite Mannschaft in der Gauklasse 5 vertreten und belegt derzeit den 1. Tabellenplatz.

Im Januar haben wir am VG-Schießen bei den Kellerbergschützen Eberspoint teilgenommen. Dabei haben wir den 8. Platz belegt. Barth Thomas wurde mit einem Superblattl 8,0  Vierter beim Preisschießen. Zugleich wurde noch eine Jubiläumsscheibe zum 160 Jährigen Bestehen ausgeschossen, welche Andreas Huber mit einem 19,0 Teiler gewann. Somit waren wir dort auch sehr erfolgreich vertreten.

Die Lernbachtaler Schützen beteiligten sich mit 5 Schützen am Gaukönigsschießen bei den Altschützen Velden.

Bei den Luftgewehr-Rundenwettkämpfen in der Saison 2014/15  belegte Thomas Barth in der Einzelwertung den ersten Platz mit einem Schnitt von 383,3 Ringen.

Beim diesjährigen Endschießen konnte Martin Aigner mit einem Blatt von 8,0 die Königswürde erringen.

Vereinsmeister wurde Thomas Barth mit 388+97,2 Ringen, gefolgt von Anton Peißinger mit 369+93,7 Ringen, Andreas Huber mit 367+92,9 Ringen und Marianne Decker mit 349+83,7 Ringen.

Bei den Junioren wurde Verena Aigner Vereinsmeister mit 316 Ringen und bei den Schülern wurde Julia Thaler mit 144 Ringen (20Schuss) Vereinsmeister.

In gesellschaftlicher Hinsicht haben wir am Schützenball in Hinterskirchen und am Volksfestauszug in Velden teilgenommen.

Ausblick:

Donnerstag, 30.12.2015, 19.00 Uhr: Christbaumschießen

Sonntag, 05.01.15, 19.00 Uhr: Gauversammlung bei SG Rott Quelle Wurmsham

EhrungMAigner

Von links: 1. Gauschützenmeister Günther Franzl, geehrter Martin Aigner, 1. Schützenmeister Andreas Decker

 

Schuetzenkoenig2015

Anton Peißinger bisheriger Schützenkönig, Martin Aigner neuer Schützenkönig, Andreas Decker 1. Schützenmeister (von links)

 

Vereinsmeister2015

Vereinsmeister Anton Peißinger, Andreas Huber, Julia Thaler, Thomas Barth, Marianne Decker, 1. Schützenmeister Andreas Decker (von links)